SB-4H

Ab 1986 ersetzte die tschechoslowakische Armee die bis dahin genutzte Ramme SB-6, mit der auch in der NVA eingesetzten Dieselramme DCB-6, durch den Rammkomplex SB-4H

Der Komplex kann an Land und auf dem Wasser eingesetzt werden. Er dient zum Rammen von Holzpfählen für Niedrigwasserbrücken und Stege.

Der Komplex besteht aus einem Ponton und 4 Dieselrammen. Die Dieselrammen sind an der Längsseite des Pontons befestigt. Auf dem Ponton sind neben den Dieselrammen Hydraulikpumpen und deren Steuerungen untergebracht.

Der Rammkomplex wird auf Tatra 815 8x8 mit Planierschild transportiert.

Gesamtgewicht verladen26,9 t
Gewicht Rammkomplex9,7 t
Abmessungen
Verladen
Länge10,45 m
Breite3,16 m
Höhe3,5 m
Rammsektion in Transportstellung
Länge7 m
Breite2,96 m
Höhe1,9 m
Rammsektion in Arbeitsstellung
Länge8,2 m
Breite6 m
Höhe6,4 m


SB-4H Tansportstellung
SB-4H Tansportstellung

SB-4H Rammsektionen entfaltet
SB-4H Rammsektionen entfaltet

SB-4H
SB-4H

SB-4H Rammsektion
SB-4H Rammsektion