Teppichfahrzeug Pontonparks

Zu den sowjetischen und russischen Pontonparks gehört ein Metallteppich, der zur Befestigung der An- und Abfahrten der Pontonbrücken genutzt wird. Pro Pontonpark transportieren zwei Fahrzeuge den Teppich.

Als Basisfahrzeug dient der KrAZ 214, KrAZ 255, KrAZ 260, Ural-532361 oder KamAZ 63501. Eine Metallpritsche dient zum Transport des Teppichs. Je nach Ausführung werden zusätzlich Rettungsringe und auf einem Gestell Erdanker transportiert. Der Teppich besteht aus miteinander verbundenen Metallkissen. Die Haltbarkeit des Teppichs ist mit 1000 Überfahrten mit Kettenfahrzeuge angegeben.

Der Teppich wurde vom Fahrzeug heruntergezogen und mit der Seilwinde des Transportfahrzeuge wieder verladen.

Abmessungen Transportfahrzeug KrAZ 255
Länge9,9 m
Breite3,15 m
Höhe2,85 m
Masse18,53 t
Abmessungen Metallteppich
Länge11,70 m
Breite2,99 m
Höhe0,075 m
Masse2,6 t
durchschnittliche Marschgeschwindigkeit40 km/h



Teppichfahrzeug auf KrAZ 214
Teppichfahrzeug auf KrAZ 214

Teppichfahrzeug der finnischen Armee auf KrAZ 255
Teppichfahrzeug der finnischen Armee auf KrAZ 255

Teppich
Teppich

Rettungsringe und Erdanker
Rettungsringe und Erdanker

Verlegen des Teppichs
Verlegen des Teppichs

Teppichfahrzeug des PP-91 auf Ural-532361
Teppichfahrzeug des PP-91 auf Ural-532361

Teppichahrzeuge des PP-2005M auf KamAZ 63501
Teppichahrzeuge des PP-2005M auf KamAZ 63501